Archiv der Kategorie: DW

Abschlussworkshop DE-EE in Niederbronn

Im Rahmen des Jahresprojekts Demokratisierung erfahren – Extremismus entgegen treten (DE-EE) der BiP und des BK findet der Abschlussworkshop für ca. 25 Multiplikator/innen aus den Demokratiewerkstätten (DW) vom 7.-14. September 2012 in der Jugendbegegnungsstätte „Albert Schweitzer“ des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V. im französischen Niederbronn-les-bains statt. Das genaue Programm wird derzeit ausgearbeitet. Die bisherigen Ergebnisse der Bildungsarbeit werden zusammengetragen und systematisiert, das Projekt evaluiert und die Ergebnisse und Erfahrungen noch einmal mit Experten diskutiert – und nicht nur damit auch in die entsprechenden Fachkreise getragen. Über eine mögliche Weiterführung bzw. weitere Verbreiterung des Projekts nach der Förderphase durch das BMFSFJ soll hier ebenfalls diskutiert und entschieden werden. Die Idee: Im Elsass als Nukleus eines der für Deutschland prägendsten Aspekte des eigenen, langwierigen Demokratisierungsprozesses wird das Erbe extremistischer Gewaltherrschaft in Deutschland, aber vor allem auch der Weg deutlich, der seitdem in Europa zurückgelegt worden ist. Die Abkehr von extremistischen Ideologien und die Demokratisierung der (zunächst west-)europäischen Gesellschaften haben die damit einhergehende Kooperation und später auch Verflechtung der Staaten erst möglich gemacht – das wird an kaum einem Ort so deutlich wie in Strasbourg, einer der Hauptstädte Europas. Ein spannender Ort für einen spannenden Workshop!

Veröffentlicht unter Bildungspraxis, DW, Termine | Kommentare deaktiviert für Abschlussworkshop DE-EE in Niederbronn

Rhetorikseminar in Hanau

Wegen des hervorragenden Feedbacks zu der letztjährigen Veranstaltung: In Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung „Für die Freiheit“ organisiert der BK erneut ein Rhetorikseminar für Schülerinnen und Schüler der Hohen Landesschule.

Veröffentlicht unter Bildungspraxis, DW, Hola Hanau, Termine | Kommentare deaktiviert für Rhetorikseminar in Hanau

Neue DW am LOG Bruchköbel und UvH Schlüchtern

Wir freuen uns, dass im Zuge des Projekts DE-EE neue Demokratiewerkstätten am Georg-Christoph-Lichtenberg-Oberstufengymnasium in Bruchköbel und am Ulrich-von-Hutten-Gymnasium in Schlüchtern in die Gründungsphase eingetreten sind.

Veröffentlicht unter Bildungspraxis, DW, Kooperationen, LOG Bruchköbel, UvH Schlüchtern | Kommentare deaktiviert für Neue DW am LOG Bruchköbel und UvH Schlüchtern

Jugendkongress als Projektauftakt DE-EE der BiP

Am 15. November findet im Congress Park Hanau (CPH) die große Auftaktveranstaltung des Projekts „Demokartisierung erfahren – Extremismus entgegen treten (DE-EE)“ zur Extremismusprävention der BiP-vhs statt. Bis zu 500 Jugendliche kommen zusammen, um mit renommierten Experten in verschiedenen Workshops Themen wie islamisch-religiös motivierter Extremismus, Sicherheit, Freiheit und Demokratie zu diskutieren. Gefördert wird das Projekt, an dem sich der BK maßgeblich beteiligt, durch Mittel des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ). Nähere Informationen zu dem Projekt finden Sie hier.

Veröffentlicht unter Bildungspraxis, DW, Kooperationen, Termine | Kommentare deaktiviert für Jugendkongress als Projektauftakt DE-EE der BiP

Lernortseminar im Elsass

Der BK freut sich, mit seinem langjährigen Partner, dem LV Hessen des Volksbunds Deutsche Kriegsgräberfürsorge, in diesem Jahr bei der Studienfahrt des VDK ins Elsass zu kooperieren. Noch „Europa entdecken – Gesellschaft gestalten“, so der Titel der Studienfahrt vom 9.-12.9.11, bei der das Thema Europa im Fokus steht! In Form von Besichtigungen, Workshops und Gesprächsrunden werden Themen wie die deutsch-französische Beziehungen, zeitgemäße historisch-politische Bildung und Demokratieförderung beleuchtet. Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Centre International de Rencontre „Albert Schweitzer“ in Niederbronn-les-Bains statt und ist unter der Angebots-Nummer 00667959 beim Institut für Qualitätsentwicklung akkreditiert. Nähere Informationen und alles zur Anmeldung finden Sie auf der Website des VDK Hessen.

Veröffentlicht unter Bildungspraxis, DW, Kooperationen, Termine | Kommentare deaktiviert für Lernortseminar im Elsass

Rhetorikseminar in Maintal

Für die DW an der Albert-Einstein-Schule wird am 10.9.11 ein Rhetorikseminar stattfinden. Die Schülerinnen und Schüler können die Inhalte selbst bestimmen und werden von einer professionellen Trainerin betreut. Das Seminar findet in Kooperation mit dem Landesbüro Hessen der Friedrich-Ebert-Stiftung statt.

Veröffentlicht unter AES Maintal, Bildungspraxis, DW, Kooperationen, Termine | Kommentare deaktiviert für Rhetorikseminar in Maintal

Schülergespräch zum Atomausstieg am LOG

Am Georg-Christoph-Lichtenberg-Oberstufengymnasium in Bruchköbel diskutieren Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe E mit dem Experten Gerhard Schmidt von der Darmstädter Dependance des renommierten Freiburger Öko-Instituts.

Veröffentlicht unter Bildungspraxis, DW, Kooperationen, LOG Bruchköbel, Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Expertin für „Arabischen Frühling“ in der AES

Die DW der Albert-Einstein-Schule Maintal bringt zusammen mit dem BK und der Bildungspartner Main-Kinzig (vhs) Karima El Ouazghari, Expertin der HessischenStiftung Friedens- und Konfliktforschung (HSFK) kurz vor den Sommerferien an die Schule, um zum aktuellen Thema „Arabischer Frühling“ mit den Schülerinnen und Schülern der Jahrgangsstufen E und 12 zu diskutieren.

Veröffentlicht unter AES Maintal, Bildungspraxis, DW, Kooperationen, Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Rhetorikseminar in Hanau

In Kooperation mit der Friedrich-Naumann-Stiftung „Für die Freiheit“ veranstaltet der BK ein Rhetorikseminar für Schülerinnen und Schüler der Hohen Landesschule.

Veröffentlicht unter Bildungspraxis, DW, Hola Hanau, Kooperationen, Termine | Hinterlasse einen Kommentar

Alphabetisierung als Weltentwicklungsproblem

In der Albert-Einstein-Schule Maintal soll wieder eine Demokratiewerkstatt entstehen. Nach Vorgesprächen mit der Schulleitung initiieren der BK, die Bildungspartner Main-Kinzig (vhs) und der Fördergeber dvv international eine Diskussionsveranstaltung zum Thema Analphabetismus in Deutschland und in deutschen Partnerländern der Entwicklungszusammenarbeit. Tim-Thilo Fellmer, früher selbst struktureller Analphabet, und Andreas Pfanzelt, Fachberater Sekundarbildung der Gesellschaft für technische Zusammenarbeit beim Bundesministerium für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung in Bonn, beleuchten diese spannende und unerwartet naheliegende Frage gemeinsam mit der Oberstufe des Maintaler Gymnasiums.

Veröffentlicht unter AES Maintal, Bildungspraxis, DW, Kooperationen, Termine | Hinterlasse einen Kommentar